Pneumologische Rehabilitation

Lungen-Reha in Bad Ems zur Linderung von Beschwerden und zur Steigerung der Lebensqualität

Sie leiden an einer Lungen-Erkrankung und planen aktuell Ihren Reha-Aufenthalt in einer pneumologischen Klinik? In der Hufeland-Klinik in Bad Ems, Centrum für Pneumologie, sind wir auf die ganzheitliche und individuelle Rehabilitation bei allen Arten von Lungenerkrankungen spezialisiert – mit dem Ziel, Ihre Beschwerden zu lindern und Ihnen wieder zu mehr Lebensqualität zu verhelfen.

Unser versiertes Team aus erfahrenen Fachärztinnen und -ärzten, Therapeut*innen und engagierten Pflegekräften bietet eine bestmögliche Versorgung und vollumfängliche Betreuung.

Als eine von insgesamt vier spezialisierten Fachkliniken in Deutschland beheimaten wir unter einem Dach die Reha-Klinik und einen Akut-Klinikbereich, wo unser Ärzteteam im Falle einer Symptomverschlechterung schnell reagieren und die medizinische Versorgung sicherstellen kann.

Erholen Sie sich bei Ihrer Lungen-Reha in der wunderschönen Kurstadt Bad Ems und genießen Sie Ihren Aufenthalt in Ihrem Einzelzimmer mit Duschbad, Fernseher und Balkon.

 

Kontaktieren Sie uns

Sie interessieren sich für einen Reha-Aufenthalt in der Hufeland-Klinik Bad Ems? Nehmen Sie unter 02603 / 92-1803 Kontakt zu uns auf oder schreiben Sie an patientenmanagement@hufeland-klinik.com – wir helfen Ihnen gerne weiter!

Hier erklären wir, wie Sie von Ihrem Wunsch- und Wahlrecht Gebrauch machen.

Behandlungsablauf

Ihre Lungen-Reha-Maßnahme

Gerne stellen wir Ihnen den Ablauf Ihrer Rehabilitationsmaßnahme in unserer Klinik vor:

Step 1: Anamnese und körperliche Untersuchung
Ihr Aufenthalt in unserer Rehabilitationsklinik für Lungenerkrankungen startet mit einer umfassenden Anamnese und einer sorgfältigen körperlichen Untersuchung mit Lungenfunktionstest, Blutgasanalyse, EKG und weiteren Maßnahmen.

Step 2: Vereinbarung Ihrer Reha-Ziele
Ausgehend von Ihrer aktuellen Situation, bestehenden Einschränkungen und persönlichen sowie psychosozialen Faktoren erstellen wir gemeinsam mit Ihnen Ihre individuellen Rehabilitationsziele und ein persönliches Therapiekonzept.

Step 3: Ihre individuelle Lungen-Reha-Therapie
Ihre rehabilitative Therapie erfolgt im multiprofessionalen Team unserer Klinik in stetigem fachlichen Austausch und wird kontinuierlich angepasst, damit Sie sich gut erholen und Ihre Reha-Ziele schnell erreichen können.

Step 4: Abschluss Ihrer Reha-Behandlung
Gegen Ende Ihrer Lungen-Rehabilitation führen wir die Abschlussuntersuchungen durch. Im persönlichen Gespräch geben wir Ihnen auch Empfehlungen für weitere Maßnahmen mit auf den Weg, damit Sie das Erlernte zu Hause gut anwenden können.

THERAPIE

Individuelle und ganzheitliche Therapie bei Lungenerkrankungen

Wir möchten Ihnen dabei helfen, Luftnot, Husten, Schmerzen und Ängste zu lindern. Im Rahmen einer ganzheitlichen Lungen-Reha setzen wir Ihre Behandlung aus diesen möglichen Therapiebausteinen individuell für Sie zusammen:

Fachärztliche Optimierung
Ihrer medikamentösen und nicht medikamentösen Therapie

Patientenschulung
theoretisch und praktisch

Atem- und Physiotherapie
z. B. Erlernen von Atemtechniken, Verbessern des Schleimmanagements, Reizhusten mindernde Techniken, Lösen muskulärer Verspannungen, Reflektorische Atemtherapie

Gruppenphysiotherapie
als Hocker-, Thorax-, Trainings- , Wasser-, und Wirbelsäulengymnastik

Kneipp-Anwendungen

Trainingstherapie
zur Steigerung der Gehfähigkeit, Kraft und Ausdauerleistung

Galileo-Training
mit spezieller Vibrationsplatte zum Aufbau von Muskulatur

Inhalationstherapie
z. B. mit einem speziellen IPPB-Verfahren, um Verklebungen der Lunge nach Operationen und schweren Lungenentzündungen bei entsprechender Indikation zu verbessern und Inhalationstherapie für die oberen und unteren Atemwege in verschiedenen Varianten mit und ohne Medikamenten, auch mit Emser Sole

Balneo-/Physikalische Therapie
z. B. mit Wärme, muskelentspannender Medijetliege, Massagen, Lymphdrainage, Kneipp-Anwendungen, Elektrotherapie, Bäder

Ergotherapie
mit Training der alltäglichen Aktivitäten, des Gleichgewichts, des Gedächtnisses, Hilfsmittelberatung etc.

Logopädie
zur Verbesserung des Sprechens und Schluckens

Psychologische Hilfen
z. B. Entspannungsverfahren, Einzelgespräche und psychoonkologische Unterstützung zur Verbesserung der Krankheitsverarbeitung sowie von Ängsten, Depressionen und des Stressmanagements

Ernährungstherapie
bei starkem Untergewicht (Kachexie), Übergewicht (Adipositas) oder Diabetes mellitus

Sozialberatung
mit Einleitung von Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben, Hilfe bei Schwerbehinderung, Pflege- und Hilfsmittelbedarf, weitergehende Unterstützung für die Zukunft etc.

Raucherentwöhnung

Ihr Weg in Ihre Wunsch-Rehaklinik

Sie möchten Ihre Lungen-Reha in unserer Klinik in Bad Ems durchführen? Wir freuen uns über Ihre Entscheidung und machen Sie auf Ihr Wunsch- und Wahlrecht aufmerksam: Nach dem Sozialgesetzbuch IX § 8 haben Sie als Rehabilitandin bzw. Rehabilitand grundsätzlich das Recht, sich eine zu Ihrem Krankheitsbild passende Klinik für Ihre Rehabilitation selbst auszusuchen – gleich, ob ambulant oder stationär. Und so machen Sie von Ihrem Wunsch- und Wahlrecht Gebrauch.

Sie möchten mehr über die Lungen-Reha in der Hufeland-Klinik in Bad Ems erfahren oder haben Fragen? Nehmen Sie unter 02603 / 92-1803 Kontakt zu uns auf oder schreiben Sie an patientenmanagement@hufeland-klinik.com – wir helfen Ihnen gerne weiter!

In guten Händen:
Fachkompetenz für Ihre Genesung

In der Hufeland-Klinik in Bad Ems engagieren sich sechs erfahrene Fachärztinnen und -ärzte mit der Zusatzqualifikation Pneumologie um Ihre Gesundheit. Mit zusammen mehr als 100 Jahren Berufserfahrung im Fachgebiet profitieren Sie dabei von einer höheren Sicherheit in der Diagnostik und Therapie von Lungenerkrankungen.

Dr. med. Wolfgang Neumeister

Ärztlicher Direktor

E-Mail senden

Dr. med. Frank Wimmershoff

Chefarzt Rehabilitation
Oberarzt Schlaflabor

E-Mail senden

Dr. med. Rita Fey

Leitende Oberärztin

E-Mail senden

Dr. med. Hella-Maria Kurtz

Oberärztin

E-Mail senden

Christof Lesch

Oberarzt

E-Mail senden

Dietmar Pütz

Oberarzt

E-Mail senden

Unsere Lungen-Reha-Klinik auf einen Blick

Die Hufeland-Klinik Bad Ems ist eine Klinik für Pneumologie, Schlaf- und Beatmungsmedizin und Pneumologische Rehabilitation:

✓ Diagnostik und Therapie bei allen Arten von Lungenerkrankungen

Akutstation und Rehabilitationsmaßnahme unter einem Dach

✓ 6 Fachärztinnen und -ärzte mit der Zusatzqualifikation Pneumologie

✓ 3 speziell geschulte Atmungstherapeut:innen

✓ Mit Intensiv-Weaningstation und hauseigenem Schlaflabor

✓ 100 Betten in komfortablen Einzelzimmern mit Duschbad, Fernseher und im Rehabereich, 65 Betten im Akutbereich

✓ Moderne gerätetechnische Ausstattung

✓ Zahlreiche Zertifizierungen, z. B. Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001 (seit 2010), Pneumologische Rehabilitation (seit 2012), Schlaflabor (seit 2004), Weaningzentrum (seit 2015), MRE-Netzwerk Westerwald Rhein-Lahn (seit 2019)

✓ Vom Fokus Magazin als „TOP-Rehaklinik 2024 Lunge“ ausgezeichnet

 

 


Entspannung und Erholung im Kurort Bad Ems

Die Hufeland-Klinik befindet sich auf der Bismarckhöhe des traditionsreichen Kurorts Bad Ems und liegt damit in einer der schönsten Urlaubs- und Ferienregionen Deutschlands in der Nachbarschaft der Weltkulturerbe-Region Oberes Mittelrheintal.

Vielen unserer Rehabilitandinnen und Rehabilitanden dient ihr Reha-Aufenthalt vor Ort nicht nur der Genesung, sondern auch der Entspannung, Ruhe und dem Auftanken neuer Kräfte. Ideal für Patientinnen und Patienten, die natur- und kulturbegeistert sind oder sich sportlich betätigen möchten.

Zur Unterhaltung bieten wir Ihnen die Möglichkeit, an diversen Kursen und Angeboten teilzunehmen, z. B. an unterhaltsamen Abendprogrammen, Nordic Walking oder Gedächtnistraining. Nutzen Sie auch unser Schwimmbad, trainieren Sie im hauseigenen Kraftraum oder spielen Sie im Untergeschoss der Klinik eine entspannende Partie Tischtennis, Tischkicker oder Darts.

Rufen Sie uns unverbindlich an

Dies schließt sich in 0Sekunden