Aus- und Weiterbildung

Pflege

Ausbildung in der Pflege.

Die Hufeland-Klinik Bad Ems entwickelt gezielt die persönlichen und beruflichen Kompetenzen der Mitarbeiter weiter, um die Qualität und Wirksamkeit der Pflege und des interdisziplinären Austauschs kontinuierlich zu steigern.

Gemeinsam mit dem Bildungszentrum des Gemeinschaftsklinikums Koblenz bietet das Haus die generalistische Ausbildung in der Pflege an. Dieser Abschluss befähigt zur Pflege von Menschen aller Altersstufen in allen Versorgungsbereichen, wie zum Beispiel Altenpflege, Akutpflege oder ambulanter Pflege und bietet eine Vielzahl von Einsatz- und Entwicklungsmöglichkeiten. Der Berufsabschluss ist außerdem in den Mitgliedsstaaten der EU anerkannt.

Die Ausbildung dauert drei Jahre und beginnt jeweils am 1. April und 1. Oktober eines Jahres. Neben den praktischen Phasen auf den Stationen oder externen Einsätzen, findet Unterricht in regelmäßigen theoretischen Blöcken im Bildungszentrum des Gemeinschaftsklinikums am Kemperhof statt.

Hier finden Sie weitere Informationen.

Nach erfolgreicher Absolvierung der Ausbildung bieten wir in der Hufeland-Klinik Bad Ems hervorragende Karriere- und Weiterbildungsmöglichkeiten an.

Bewerbungen für eine Ausbildung zur Pflegefachperson sind ganzjährig möglich und an die Pflegedirektion zu richten.

Medizin

Betriebliche Weiterbildung mit Konzept.

Im medizinischen Bereich stehen wir immer wieder vor spezifischen Herausforderungen. Schon geringfügige Neuheiten können Veränderungen im Klinikalltag nach sich ziehen. Flexibilität und eine schnelle Anpassungsfähigkeit ist dabei enorm wichtig.

Regelmäßige Weiterbildungen sind die Basis, welche unseren Mitarbeiter/­innen die Kompetenz und Beweglichkeit geben, um unseren Praxisablauf schneller und patientenorientierter zu gestalten. Darum entwickeln wir regelmäßig Strategien, um das Know­how unserer Mitarbeiter/­innen auf dem neusten Stand zu halten. Beweglichkeit entsteht im Kopf – Weiterbildung ist der Schlüssel dazu.